Google Play Store Instant Apps nun auch für Games

folder_openTech News
commentKeine Kommentare

Wer nicht die Katze im Sack kaufen will, kann sich im Google Play Store auf die Instant Apps stürzen. Das bietet gleich mehrere Vorteile für den Nutzer. 

  1. Ihr müsst nicht mehrere 100 MB runterladen, sondern könnt erstmal nur einen kleinen Teil zum testen Laden.
  2. Ihr müsst nicht die Katze im Sack kaufen und könnt einfach eine App testen, wenn sie euch nicht gefällt, kauft ihr sie eben nicht.

Das ist schon ziemlich praktisch, vor allem bei Games wäre das aber noch viel praktischer. Und genau das gibt es nun. Google hat im Play Store nun auch Instant Apps für Games gelauncht und ab sofort könnt ihr ein Game erstmal antesten, bevor ihr es kauft. Auch hier müsst ihr nicht das ganze Spiel laden, was ebenfalls praktisch ist, vor allem für die unter euch, die ständig Platzmangel auf ihren Smartphones haben.

Nicht alles ist als Instant App verfügbar

Instant Apps gibt es, wie bereits geschrieben schon eine Weile im Google Play Store. Zu erkennen sind die Instant Apps am “Jetzt ausprobieren” Button. Apps mit diesem Button könnt ihr einfach mal ausprobieren und euch in ruhe entscheiden, ob ihr sie gut findet.

Besonders praktisch dabei ist, das ihr teilweise nichts oder nur einen kleinen Teil downloaden müsst um die App Testweise nutzen zu können. Ist also schon ein praktisches Feature. Google hatte die Instant Apps bereits für Games angekündigt und nun sind sie auch für euch im Play Store verfügbar. Teilweise müsst ihr auch für die Games nichts installieren oder nur ein Minimum an Daten von ca. 10 MB. Die sollte wirklich jeder auf seinem Smartphone frei haben.

Gerade Games sind ja durchaus mal etwas teurer, daher ist es besonders interessant diese vorab testen zu können. Allerdings gibt es einen kleinen Haken an der Sache. Wie auch für die normalen Apps gibt es auch nicht alle Games als Instant App. Eine Liste der bisher Verfügbaren Games findet ihr hier.
Wie ihr sehen könnt, gibt es zum Start nur 6 Games zum testen, aber das sollte sich bald ändern. Erwartungsgemäß werden auch andere Publisher nach und nach neue Spiele einstellen. Sicher ist es auch eine Herausforderung für jeden Entwickler in maximal 10 MB große Apps möglichst viel von dem Game das man verkaufen möchte unterzubringen.

Habt ihr bereits Erfahrungen mit Instant Apps? Ist es sinnvoll für euch Games als Testversion zu bekommen um sie nicht gleich kaufen zu müssen? Lasst mir einen Kommentar da!

Tags: , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü