Huawei Mate 9 bekommt ab sofort Android 8

folder_openTech News
commentKeine Kommentare
Lesedauer 2 Minuten

Leider ist das Thema Fragmentierung weiterhin ein großes und bislang habe nur wenige Hersteller ihre bereits gelaunchten Geräte auf das neue Android 8 Oreo geupdated. Huawei hatte bereits angekündigt das einige Geräte Android 8 erhalten werden und heute ist es soweit. Das Mate 9 bekommst ab heute dem 18.12.2017 das neue Android 8 und EMUI 8.

Android 8 bislang nur auf 0,5 % der Smartphones

Bislang gibt es noch nicht wirklich viele Smartphones mit Android 8. Klar die Google eigenen Pixel Geräte haben natürlich bereits Android 8 und aktuelle neue Flaggschiffe haben es meist auch, wie z.B. von Huawei das Mate 10 Pro. Aber ansonsten sieht es noch recht mau aus.

Nun geht es los

Nun ist es aber soweit und Huawei hält Wort und spielt das erste Update auf Android 8 aus und davon profitierten nun die Mate 9 Besitzer. Insgesamt gibt es natürlich viele kleine und große Neuerungen die mit Android 8 Einzug auf dem Mate 9 halten. Neben dem besseren Akku Management von Android Oreo gibt es natürlich viele Design Anpassungen und aufgeräumte Menüs. Nicht zuletzt durch das EMUI 8 Update das ebenfalls direkt mit kommt. Mit dem EMUI 8 update hat Huawei ein paar Ziffern übersprungen. Zum ersten Mal gab es die EMUI 8 auf dem Mate 10 Pro. Der Grund dafür ist ein einfacher, man wollte die Zahl an die Android Version anpassen, was durchaus Sinn macht.
Die EMUI 8 bringt also ein neues Design und vor allem ein komplett überarbeitetes Menü bei den Einstellungen mit sich.

Das neue Design kann man mögen oder nicht, ich finde es immer noch sehr altbacken, aber schon deutlich besser als den Vorgänger. Über Geschmack lässt sich aber bekanntlich streiten.

Dank der neuen Version soll nun auch der Splitscreen Einzug halten, ich dachte eigentlich den gab es schon in der Vorgänger-Version, in jedem Fall ein nützliches Feature. Bei den Benachrichtigungen hat sich ebenfalls einiges getan. Nach dem Update werden diese für euch automatisiert kategorisiert damit ihr besser den Überblick behalten könnt. Das könnt ihr natürlich auch individuell anpassen.

Ich bin gespannt wie die Nutzer Android 8 Oreo finden werden, ich denke schon bald werden wir die ersten Infos auf den verschiedenen Social Media Kanälen lesen können.

Wer sich nun sorgen macht, es werden noch weiter Geräte von Huawei ein Update erhalten. Hier mal eine kleine Übersicht für euch:

  • Huawei P10
  • Huawei P10 Plus
  • Huawei Mate 9 Pro

Diese Smartphones wurden bereits offiziell angekündigt; wie es mit allen weiteren Geräten der Produktpalette aussieht, ist bislang leider nicht klar.

Freut ihr euch auf Android O?

Tags: , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.