Warum ich kein iPhone 7 oder iPhone 7 Plus kaufe

folder_openOff-Topic
commentKeine Kommentare
Lesedauer 4 Minuten

Es ist erst wenige Tage her, dass Apple mal wieder richtig aufgefahren hat und auf seiner Keynote das neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus vorstellte. Hier könnt ihr die Zusammenfassung dazu lesen: iPhone 7, Apple Watch Series 2 und Airpods – das war Apples Keynote.

Viele hypen das Gerät bereits und ich muss ja auch zugeben: Das neue iPhone ist wirklich wieder super sexy. Auch wenn unglaublich viele Blogger und YouTuber da draußen das Design für altbacken, ja sogar antiquiert halten, kann ich das nicht bestätigen. Fakt ist, das iPhone-Design, das seit dem iPhone 6 immer nur leichte Anpassungen erhalten hat, ist einfach zeitlos, unglaublich gelungen und gehört auch jetzt noch zu den schönsten Smartphones auf dem Markt. Das ist natürlich nur meine subjektive Meinung. Klar, sind die Display-Ränder irgendwie zu dick und müssten nicht sein. Und das Samsung Note 7 oder das Galaxy 7 edge sehen mit den leicht gebogenen Kanten und kaum noch sichtbaren Display-Rändern echt geil aus, aber dennoch liebe ich das iPhone-Design.

Das neue Matt-Schwarz des iPhone 7 ist der Hammer, auch wenn ich überhaupt nicht verstehen kann, wieso man das sehr geniale Space Grau dafür aus dem Programm nimmt. Auch das war einfach eine extrem schöne Farbe. Das Diamantschwarz muss ich dabei, glaube ich, gar nicht erst erwähnen – super glossy, aber schlichtweg schön.

Die Leistung des iPhone 7 ist unglaublich und die ersten Benchmarks zeigen bereits, wie unfassbar viel Leistung der neue A10 Fusion auf die Straße bringt. Das Urteil der Benchmarks ist für die Konkurrenz vernichtend, würde ich sagen. Sascha von Mobilegeeks.de hat das Ganze mal für euch auf Video gebannt:

Aber wenn es doch so gut aussieht und so unglaublich schnell ist, warum werde ich es mir dann nicht kaufen?

Das iPhone 7 ist geil, lohnt aber nicht

Das iPhone 7 und der große Bruder, das iPhone 7 Plus, sind zwar sehr genial, lohnen sich aber nicht. Jedenfalls für mich nicht. Und ich erkläre euch auch, warum nicht.

Mein Daily Driver ist das iPhone 6s, was ich ebenfalls unglaublich mag (und es natürlich auch in Space Grau mein Eigen nenne). Mit iOS 10 bekomme ich auf meinem iPhone 6s eigentlich alle coolen Features, die es auch für das neue iPhone gibt. Das Design finde ich ja sowieso schon unglaublich gut und mein iPhone rennt weiterhin wie verrückt. Das 6s hat einfach ebenfalls schon mehr als genug Leistung, um locker noch ein bis zwei Jahre durchzuhalten. Die Plus-Varianten, sei es vom 6s oder 7, sind für mich total uninteressant. Einzig die Größe ist der Grund dafür. Ich bin überhaupt keiner dieser Phablet-Fans und finde riesige Displays echt unglaublich unnötig und unhandlich. Das kleine iPhone 6s hat mit seinen 4,7“ schon die Maximalgröße für kleine Hände erreicht und ist für mich schon grenzwertig. Eigentlich fand ich die 4“ immer perfekt. Und wenn nicht 3D Touch und vor allem das Design des 6er iPhones wäre, hätte ich mir vermutlich sogar ein iPhone SE gekauft. Das iPhone 7 Plus fällt für mich also sowieso schon raus. Einzig die Dual-Kamera hätte ich sehr gerne, wobei ich zwei Kameras auf der Rückseite auch irgendwie hässlich finde. Da kann auch Jonny Ive mit seinem schicken Design nichts dran ändern. Aber auch auf die Kamera des kleinen Bruders bin ich etwas neidisch – doch sie ist kein Grund für mich, mal locker fast tausend Euro auf den Tisch zu legen.

Versteht mich bitte nicht falsch: Das neue iPhone 7 überzeugt mich auf ganzer Linie. Display, Home-Button, Kamera, Design, Taptic Engine, Stereo Sound etc. – das ist alles ganz klasse, aber wenn man ein 6s hat, ist das alles kein Grund für einen Kauf. Ich bin unglaublich zufrieden mit meinem Vorjahresmodell und finde sogar die herausstehende Kamera, wenn sie schon herausstehen muss, am 6s „schöner“ als beim neuen iPhone 7. iOS läuft super und die Performance meines treuen Daily Drivers ist großartig. Daher glaube ich, dass niemand da draußen, der ein iPhone 6s oder vielleicht sogar ein iPhone 6 ohne „S“ hat, ein Upgrade auf ein iPhone 7 machen muss. Es sei denn, eines der neuen Features ist euch wirklich das Geld wert. Bei älteren Modellen hingegen würde sich der Wechsel eindeutig lohnen.

iPhone 6s Nutzer wartet auf das nächste Jahr

Nächstes Jahr ist es so weit: Apples Smartphone und Cashcow wird 10 Jahre alt. Himmel, verging die Zeit schnell, und schaut euch an, was in den letzten Jahren seit dem ersten iPhone alles passiert ist! Und dabei meine ich nicht nur bei Apple. Samsung ist mit dem edge und dem Note 7, mal abgesehen von dem explodierenden Akku, ebenfalls so unglaublich weit vorne dabei, wenn es um coole neue Technologien und Designs geht. Was haben die verschiedenen Hersteller in den letzten Jahren nicht alles Cooles auf den Markt gebracht!

Doch nächstes Jahr, so erwarte ich einfach mal, wird bei Apple die Hütte brennen. Und ich denke, neben mir und der versammelten Presse da draußen wird das auch den Apple-Aktionären so gehen. Denn zum 10-jährigen Geburtstag sollte Apple wirklich richtig was auffahren und ich bin aktuell überzeugt davon, dass die Jungs und Mädels aus Cupertino das auch versuchen werden. Ich erwarte für das nächste Jahr nicht nur ein neues Design, was ja außer der Reihe wäre, da die iPhone-Designs bekanntermaßen bisher immer mit der „Nicht-S-Version“ ein Update erhalten haben.

Ich vermute auch, dass das nächste iPhone nicht iPhone 7s heißen wird, sondern eher iPhone 8 oder irgendwie ganz anders. Außerdem erwarte ich ein neues Display, von dem ich noch keine Ahnung habe, wie es wohl aussehen wird. Vielleicht auch mit edges? Vielleicht 4K? Keine Ahnung, aber ich glaube, da wird etwas kommen. Eine noch bessere Kamera und der neue A10 Fusion zeigen auch schon, zu was Apple leistungstechnisch in der Lage ist. Was könnte man mit all der Leistung wohl noch anstellen? Ich bin schon auf die ersten Gerüchte und Leaks gespannt, die da kommen werden. Aber ich bin sicher, es lohnt sich, auf nächstes Jahr zu warten. Also, schon mal alle schön sparen, denn ich glaube, das nächste Jahr wird richtig geil in Sachen iPhone.

Was meint ihr dazu? Wird nächstes Jahr was Besonderes kommen? Oder doch einfach nur ein iPhone 7s? Wie findet ihr eigentlich das neue iPhone 7?

Tags: , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.