Sony Xperia XZ2 ohne Displayränder

folder_openTech News
commentKeine Kommentare
Lesedauer 2 Minuten

Sony hatte für seine Smartphones schon immer ein sehr eigenwilliges Design was man entweder mochte oder eben nicht. Dennoch haben die Geräte einen hohen Wiedererkennungswert, was ich sehr schätze. Außerdem ist Sony so ziemlich der einzige Hersteller der Android Smartphones nicht kastriert, nur weil er sie in einer kleineren Displaygröße anbietet. Was abgesehen vom Grunddesign aber durchaus den einen oder anderen störte, waren die recht ordentlichen Displayränder in der Vergangenheit. Das soll sich mit dem Xperia XZ2 nun wohl ändern.

Randloses Design, laut einem Leak

Kürzlich wurde ein CAD-Rendering geleakt auf dem, so heißt es, ein Sony Xperia XZ2 zu sehen sein soll. Auffällig ist, das man wohl nun auch bei Sony dem Trend von Smartphones ohne Displayränder folgen möchte, was bei den Sony Fans aber sicher auch den noch nicht Fans gut ankommen wird.
Wie immer muss man diese Infos mit Vorsicht genießen, denn man kann nicht genau sagen, ob es sich nicht um einen Fake handelt. Es gibt aber noch ein paar weitere Infos zum Bild. So soll das Display von 5,2 Zoll auf 5,5 Zoll wachsen, ohne das dabei das Gehäuse hätte mitwachsen müssen. Beim Rest des Gehäuses scheint Sony aber weiter seinem bisherigen Design treu zu bleiben.

Weitere technische Details bekannt

Wenn man dem Leak glauben möchte, gibt es auch schon so ziemlich alle technischen Details die relevant sind dazu. So soll das Xperia XZ2 auf einen Snapdragon 845 setzen, dieser soll ab Anfang des Jahres ca. verfügbar sein, würde also gut passen und auch Vermutungen zulassen, wann ca. ein Release anstehen könnte.
Jedenfalls wenn Samsung nicht wieder alles aufkauft wie im letzten Jahr. Denn Anfang des Jahres soll ja auch das Galaxy S9 an den Start gehen, ich schrieb bereits darüber.
Dem Snapdragon SoC soll dann noch 4GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen und ein interner Speicher von 64 GB verbaut sein. Klingt eigentlich wie so ziemlich jedes Flaggschiff. Beim Display gehe ich aber mal davon aus, das es sich nicht um ein OLED handeln wird, da Sony auch bisher eher darauf verzichtet hat. Ein Akku soll natürlich auch verbaut sein und auch von dem soll schon bekannt sein, das er 3130 mAh haben soll.
Was meint ihr? Klingt das interessant für euch oder reicht es nicht, wenn das Display nun keine Ränder mehr hat?

Tags: , ,

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.